Vermeer führt eine neue Generation von Horizontalzerkleinerern in Europa ein

Vermeer führt eine neue Generation von Horizontalzerkleinerern in Europa ein
Vorstellung des neu konzipierten Vermeer® HG4000 Horizontalzerkleinerers.

Mit der Einführung des neu konzipierten HG4000 Horizontalzerkleinerers setzt Vermeer auch weiterhin auf Innovation. Diese neue Generation des HG4000 ist aufgrund seiner hohen Leistungskraft für zahlreiche Anwendungen in der Holzabfallverarbeitung optimal geeignet. Er ist mit einem CAT C13B Stufe V/T4F Dieselmotor mit 399,7 kW, einer Doppeltrommel der Serie III sowie mit einem optimierten Einzug zur leichteren Aufnahme von unterschiedlichen Materialien ausgestattet und wurde zur Steigerung der Leistung und Beständigkeit entsprechend aufgerüstet. Des Weiteren ist er mit einem Betriebsschallpegel von 112 dba leiser als sein Vorgänger.

Laut Jeff Bradley, Product Manager for Environmental Equipment bei Vermeer, ist der HG4000 Horizontalzerkleinerer aufgrund seiner hohen Leistungskraft, Transportfähigkeit und Vielseitigkeit ein beliebtes Modell in Europa. „Diese neue Generation des HG4000 baut auf der bekannten Qualität auf, verfügt jedoch über robustere Komponenten und einen leistungsstarken Motor für eine noch höhere Produktivität am Einsatzort und zeichnet sich zudem durch höhere Wartungsfreundlichkeit aus. Der neue HG4000 wurde speziell für Kompostierbetriebe, Erzeuger von Biokraftstoffen, Rodungsteams, Baumpflegeexperten, kommunale Einrichtungen und ähnliche Betriebe konzipiert.“

Der HG4000 weist eine Einzugstischkapazität von 3,5 Kubikmetern auf. Er weist die bewährte Schneidleistung der von Vermeer patentierten Doppeltrommel der Serie III mit reversiblen Hämmern und Schneidspitzen auf, die sich im Vergleich zu einseitig nutzbaren Ausführungen durch eine beinahe doppelt so lange Lebensdauer auszeichnen. Der neue Anschlag mit Hartmetallauflagen ermöglicht ein beeindruckendes kraftvolles Zusammenspiel mit der Trommel und eine neu konzipierte Montagestruktur für den Anschlag erleichtert das Auswechseln der Hartmetallauflagen.

Darüber hinaus besticht der HG4000 durch eine neue Einzugswalze mit aggressiven Schneidzähnen und optimiertem Abwärtsdruck, um die Kontrolle über das eingeführte Material aufrechtzuhalten. Der vollständig gekapselte Planetenradantrieb der Einzugswalze bietet Schutz und erlaubt einen geringeren Abstand zwischen der Walze und dem Hammerwerkgehäuse, um die Materialzufuhr zu erleichtern.

Der HG4000 ist standardmäßig mit einer Funkfernsteuerung ausgestattet, über die der Bediener die meisten Maschinenfunktionen aus einer Entfernung von 91 Metern steuern kann. „Mithilfe der Fernsteuerung können Bediener die Einzugseinstellungen, die Proportionalabweichung der Motordrehzahl, die Förderbandhöhe und viele weitere Einstellungen justieren, sodass die Arbeitszeit noch effektiver genutzt werden kann“, erklärte Bradley.

Der neu konzipierte Vermeer HG4000 verfügt über zahlreiche Verbesserungen zur Erhöhung der Wartungsfreundlichkeit, darunter ein Antriebsriemenspannsystem, bei dem der Motor zum Einstellen des Riemens nicht verschoben werden muss, große klappbare Seitenabdeckungen für leichteren Wartungszugang, höhere Rotationskraft zum Drehen der Hebevorrichtung für den Siebwechsel und einen CAT Motor mit weltweitem Support. Zudem kann der Horizontalzerkleinerer mit einem optionalen Querbandmagneten und einer magnetischen Umlenkrolle ausgestattet werden, um nach dem Passieren der Maschine oben und unten Metall aus dem Material auf das Förderband zu ziehen und so reineres Endmaterial zu erhalten.

Der HG4000 weist eine Transportbreite von 2,5 Metern, eine Höhe von 4 Metern, bei einem Anhänger mit Sattelkupplung eine Länge von 9,7 Metern und ein Gewicht von 24.000 Kilogramm bzw. bei einem Anhänger mit Zapfenkupplung eine Länge von 11,3 Metern und ein Gewicht von 25.000 Kilogramm auf.

Für weitere Informationen über den neuen Vermeer HG4000 Horizontalzerkleinerer wenden Sie sich bitte an Ihren lokalen Vermeer-Händler.

Über die Vermeer Corporation

Durch die Herstellung von hochwertigen Maschinen für Agrartechnik, Tief- und Tagebau, Baumpflegedienste und Landschaftsbau bewirkt Vermeer einen wahren Unterschied bei der Erfüllung wichtiger Aufgaben. Die für ihre Robustheit und erstklassige Konstruktion bekannten Maschinen von Vermeer werden durch lokalen Kundenservice und Support seitens unabhängiger Händler weltweit unterstützt. Weitere Informationen über Vermeer, die Produkte, das Händlernetz und Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie auf vermeer.com.

Die Vermeer Corporation behält sich das Recht vor, Änderungen an der Technik, am Design und an den Spezifikationen vorzunehmen, Verbesserungen zu integrieren oder die Herstellung zu jeder Zeit ohne Ankündigung oder Verpflichtung einzustellen. Die Maschinen werden lediglich zu Illustrationszwecken abgebildet. Die tatsächlichen Zubehörteile oder regionsspezifischen Komponenten können von diesen Bildern abweichen.

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen zu den Maschinenspezifikationen an Ihren lokalen Vermeer-Händler.

Neueste Presseberichte

Fecon LLC gibt Kauf der Vermeer Forstmulchprodukte bekannt und schließt weltweite Vertriebsvereinbarung ab

Feb 1, 2021

Fecon LLC gibt den Kauf der Vermeer Forstmulcher-Produktlinie bekannt und hat damit eine weltweite Vertriebsvereinbarung mit dem Unternehmen abgeschlossen.

Erfahren Sie mehr

Vermeer stellt das neue Trommelsieb TR5300EM vor

Sep 1, 2020

Vermeer erweitert seine elektrisch betriebene Recycling-Produktlinie um das neue Trommelsieb TR5300EM.

Erfahren Sie mehr