Vermeer Corporation und Hopkins Roofing kooperieren, um 224 Fuß langen Dachaufkleber von Vermeer zu realisieren

Sehen Sie das neu installierte 46 Fuß hohe und 224 Fuß lange Vermeer-Logo auf dem Dach der erweiterten Anlage von Werk 7 in Pella.

Kürzlich installierten die Vermeer Corporation und Hopkins Roofing gemeinsam ein 46 Fuß hohes und 224 Fuß langes Vermeer-Logo auf dem Dach des erweiterten Werks 7 auf dem Vermeer Pella Campus.

Werk 7 wurde bereits im Juli 2019 anlässlich des einjährigen Jubiläums des Tornados vom Juli 2018 formell angekündigt. Die neue Anlage erwacht rasch zum Leben, wo einst die Werke 5 und 6 standen. Fast 500.000 Quadratfuß Produktions- und Bürofläche werden sich über die ursprüngliche Produktionsfläche hinaus ausdehnen, die knapp 400.000 Quadratfuß dieser Fläche einnahm. Es wird erwartet, dass die Anlage bis Ende 2020 fertiggestellt sein wird und die Teammitglieder bis Anfang 2021 einziehen werden.

Nun begrüßt der massive Aufkleber jeden, der den Hersteller in Pella, Iowa, überfliegt.

„Ich bin sehr stolz darauf, dass der Name Vermeer auf Werk 7 zu sehen ist“, erklärte Jason Andringa, President und CEO von Vermeer. „Mein Großvater war Pilot, viele Mitglieder der Familie Vermeer haben ihre Pilotenlizenz erworben, und das Fliegen ist etwas, das ich häufig sowohl persönlich als auch für Vermeer tue. Wir sind stolz auf diese neue Einrichtung und die Art und Weise, wie wir stärker denn je zurückkehren. Ich weiß, dass mein Großvater stolz darauf wäre, über diese erstklassige Produktionsstätte zu fliegen und den Namen Vermeer und die Arbeit zu sehen, für die der Name Vermeer steht. Vielen Dank an unsere Partner bei Hopkins Roofing, die dieses Projekt Wirklichkeit werden ließen. Wir sind dankbar, Teil einer Gemeinschaft zu sein, zu der innovative Unternehmen wie Hopkins Roofing gehören.“

Zusätzlich zu ihren Arbeiten auf dem Dach von Werk 7 installierte Hopkins Roofing eine Metallverkleidung um die Außenseite der Anlage und die Haupteingänge. Außerdem installierten sie eine Entwässerung entlang des Gebäudeumfangs und Metallverkleidungen an den Büros im Inneren des Gebäudes.

„Wir sind Vermeer und der Führungsrolle, die sie in unserer Gemeinde übernehmen, sehr dankbar!“ sagte Hopkins CEO Roger DeWaard. „Unsere Arbeit an Werk 7 erfüllt jedes Mitglied unseres Teams mit Stolz. Pella ist wegen der Familie Vermeer ein besserer Ort, und wir fühlen uns geehrt, einer ihrer Partner zu sein!“

Beigefügt sind Fotos des neuen Logos und ein kurzes Video darüber, wie das Projekt entstand.

Über Vermeer Corporation

Vermeer leistet durch die Herstellung hochwertiger Geräte für die Landwirtschaft, den Untertagebau, den Tagebau, die Baumpflege und den Umweltschutz einen echten Beitrag in einer sich entwickelnden Welt. Die Geräte sind für ihre Langlebigkeit und Zuverlässigkeit bekannt und werden von unabhängigen Händlern auf der ganzen Welt mit lokalem Kundendienst und Support unterstützt. Um mehr über Vermeer, Produkte, das Händlernetz und Finanzierungsmöglichkeiten zu erfahren, besuchen Sie Vermeer.com.

Über Hopkins Roofing

Hopkins Roofing hat sich das Vertrauen und den Respekt der Kunden im gesamten Mittleren Westen durch die Herstellung und Installation hochwertiger Dächer und Bleche für Gewerbe-, Industrie- und Wohngebäude erworben. Jedes Projekt erhält von Anfang bis Ende erstklassige Produkte, qualifizierte Installation und professionellen Kundendienst. Für weitere Informationen über Hopkins, Produkte und professionelle Dienstleistungen besuchen Sie HopkinsRoofing.com.

Neueste Presseberichte

Vermeer baut Fertigungskapazitäten nach Des Moines aus

Dez 13, 2022

Im Februar wird der Betrieb am neuen Standort aufgenommen, wo vorwiegend wichtige Ersatzteile produziert werden.

Erfahren Sie mehr

Vermeer heißt Sie auf der BAUMA 2022 willkommen

Okt 6, 2022

Vermeer nimmt an der BAUMA, der weltweit größten Baumaschinenmesse, teil und freut sich, seine Kunden in unserem VIP-Bereich begrüßen zu dürfen.

Erfahren Sie mehr

Maschinenbau-Absolventin vom Central College fühlt sich bei Vermeer wie zuhause

Okt 6, 2022

Junge Ingenieure legen bei der ersten Jobsuche nach der Schule Wert auf bestimmte Punkte. Erfahren Sie, warum sich die Central College-Absolventin Abigail Lowry für Vermeer entschied, um ihre Karriere im Maschinenbau zu starten.

Erfahren Sie mehr