Vermeer EMEA stellt die erste vollständig in Goes entwickelte Maschine vor

Vermeer EMEA stellt die erste vollständig in Goes entwickelte Maschine vor
Die Vermeer Team-Mitglieder in Goes haben Grund zum Feiern mit dem Produktionsstart des Holzhäckslers BC200, der ersten vollständig in den Niederlanden entwickelten Vermeer-Maschine.

Die Vermeer Team-Mitglieder in Goes haben Grund zum Feiern! Nachdem die Produktion nur neun Monate nach dem Tornado von 2018 aufgenommen wurde, hat das Team von Vermeer Manufacturing International in den Niederlanden jetzt den Holzhäcksler BC200 auf den Markt gebracht – die erste Maschine, die vollständig in Goes entwickelt und auf den Markt gebracht wurde. Das Projekt lief im Juni 2019 an und nahm Ende August die volle Produktion auf. Insgesamt vergingen für das Projekt etwa 14,5 Monate vom Entwurf, Test, Pilotbau bis zum Produktionsstart. Wir sind stolz auf das Team, das sein erstes vollständiges Modell in diesem engen Zeitrahmen auf den Markt gebracht hat! Hören Sie von den an dem Projekt beteiligten Team-Mitgliedern:

“Das BC200-Projekt war ein sehr anspruchsvolles Projekt, weil wir mit einem neuen Team gearbeitet haben, um den sehr ehrgeizigen Zeitplan einzuhalten. Da es in vielerlei Hinsicht ein erstes Mal für uns war, mussten wir auf dem Weg dorthin unseren Weg finden und standen vor vielen Herausforderungen. Wir konnten diese Herausforderungen jedes Mal meistern und auf Kurs bleiben, was gezeigt hat, dass wir in unserem Team die richtigen Leute mit den richtigen Fähigkeiten und der richtigen Denkweise hatten. Es ist faszinierend zu sehen, wie das gesamte Unternehmen dieses Projekt unterstützt und daran mitgearbeitet hat, und das Endprodukt ist mit Sicherheit das Ergebnis großartiger Teamarbeit!’ - Ruud Rentmeester, Projektingenieur


“Meine Mitwirkung beim Pilotbau gab mir Einblick in buchstäblich jedes Teil, das sich in der Maschine befindet. Ich habe gesehen, wie die Maschine vom ‘Reißbrett’ aus zusammengebaut wurde, und das hat mir viel Vertrauen und Wissen darüber vermittelt, wie alles funktioniert und installiert wird. Wenn ich vor Ort bin, um über die Maschine zu sprechen und Vertriebsmitarbeiter an der Maschine zu schulen, kann ich voller Selbstvertrauen sprechen, weil ich buchstäblich weiß, wie jedes Detail und Teil der Maschine zusammengebaut wurde. Zudem hat sich dadurch meine Beziehung zu den Monteuren und dem Ingenieurteam verbessert, was dem allgemeinen Klima entgegenkommt.” - Jasper de Smit, Spezialist für Baumpflege, Vermietung, Landschaftspflege


“Ein funktionsübergreifendes Team bei Vermeer EMEA arbeitete während des Pilotprojekts eng zusammen.

Der Lösungssupport half bei der Dokumentation von Möglichkeiten und Verbesserungen, die am Montageband identifiziert wurden. Das Team hat eine Menge Details in den Pilotlauf gesteckt, um sicherzustellen, dass unsere Kunden produktiv sind und bleiben.

Aufgrund der begrenzten Reisemöglichkeiten arbeiteten wir eng, aber dezentral mit unseren Zulieferern zusammen, um Vorrichtungen und den ersten Satz von Pilot-(Stahl-)Teilen fertigzustellen. Dank der Flexibilität des Teams waren wir in der Lage, die Projektziele zu erreichen. Wir freuen uns darauf, bald die ersten BC200-Holzhäcksler auszuliefern.” Ruben Coppoolse, Produktionsleiter


Der BC200 ist nicht nur unsere erste vollständig vor Ort entwickelte Maschine in dieser Region, sondern ist auch das erste Häckslermodell für Europa mit einem Benzinmotor. In Europa wird in der Regel Diesel bevorzugt, doch angesichts der sich ändernden Emissionsvorschriften und der mit dem Diesel der Stufe V verbundenen Kosten bewegt sich der Markt in diese Richtung. An dieser neuen Maschine sind bereits Händler interessiert. Wir freuen uns, den BC200 unseren Kunden, die natürliche Ressourcen verwalten, anbieten zu können.

Neueste Presseberichte

The next generation of advanced manufacturing at Vermeer

Okt 20, 2020

Automation has helped keep team members safe and remove waste from processes in the plants at Vermeer. However, the automated guided vehicles (AGVs) were damaged in the tornado to the point that they had to be decommissioned. We're excited to share the next generation of automation at Vermeer – autonomous mobile robots (AMRs).

Erfahren Sie mehr

Vermeer Corporation and Hopkins Roofing partner to bring 224-foot-long Vermeer roof decal to life

Okt 15, 2020

See the newly installated 46-foot-tall by 224-foot-long Vermeer logo on the roof of the expanded Plant 7 facility in Pella.

Erfahren Sie mehr

Third Generation Vermeer Family Member to Lead Company's Forage Solutions Business

Okt 12, 2020

On Monday, November 2, Mindi Vanden Bosch will move to the role of Managing Director of Forage Solutions at Vermeer Corporation.

Erfahren Sie mehr