Moss Construction erweitert seine Maschinenflotte mit einer rosafarbenen PD10 Pfahlramme von Vermeer

Moss Construction erweitert seine Maschinenflotte mit einer rosafarbenen PD10 Pfahlramme von Vermeer
Maschine mit Sonderlackierung fördert das Bewusstsein für Brustkrebs in der Solarindustrie

Moss hat eine Vermeer Pfahlramme mit Sonderlackierung in Auftrag gegeben, um das Bewusstsein für die Auswirkungen von Brustkrebs auf das Leben vieler Menschen zu schärfen. Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Ft. Lauderdale, Florida, nahm die rosafarbene Vermeer PD10 Pfahlramme voller Stolz in Empfang und setzt sie landesweit für den Bau von Solaranlagen in Kraftwerksgröße ein.

Unterstützung einer guten Sache

Laut Brad Wilson, Vice President und General Superintendent von Moss, unterstützt das Unternehmen schon seit langem Bemühungen zur Förderung des Bewusstseins für Brustkrebs. „Vor etwa 12 Jahren, bei einem unserer ersten Projekte, haben wir unserer gesamten Mannschaft anlässlich des Brustkrebsmonats (alljährlich im Oktober) rosafarbene Hemden zur Verfügung gestellt und konnten sogar alle Mitarbeiter für ein großes Gruppenfoto zusammentrommeln.“

Wilson fügt hinzu: „Dieses Foto hängt noch heute in den Büros der meisten Mitarbeiter, weil sie damals wie heute extrem stolz auf ihren Beitrag zu dieser guten Sache waren bzw. sind. Brustkrebs wirkt sich auf unser aller Leben aus; viele Menschen kennen jemanden persönlich, der von dieser Krankheit betroffen ist. Je mehr Aufklärungsarbeit wir leisten und je mehr wir uns dafür einsetzen, ein Heilmittel für diese Krankheit zu finden, desto mehr Leben können gerettet werden.“

Während eines Besuchs in Vermeers Fertigungswerken in Pella, Iowa, besichtigte Wilson auch die moderne Lackieranlage des Unternehmens. Er erkundigte sich bei Kipp Ulferts, Corporate Accounts Manager für Renewable Energy und Utility Solutions von Vermeer nach einer Sonderlackierung für eine der bestellten neuen Maschinen. Ulferts erklärte, dass Vermeer diesem Ersuchen leicht nachkommen könne und aktualisierte den Auftrag, indem er den Vermeer-gelben Lack gegen einen rosafarbenen austauschte.

„Moss ist führend in der Solarindustrie und führt US-weit großangelegte Projekte durch“, erklärte Ulferts. „Wir sind stolz darauf, diesem Unternehmen die Maschinen bereitstellen zu können, die es für die Durchführung dieser wichtigen Arbeit benötigt. Zudem fühlen wir uns geehrt, dass sich das Unternehmen bei einem seiner neuesten PD10-Modelle für eine rosafarbene Lackierung entschieden hat, um diese wichtige Angelegenheit in den Blickpunkt zu rücken. Alle am Bau dieser PD10 Sonderpfahlramme Beteiligten freuten sich, als die Maschine verladen und an das Moss-Team geliefert wurde.“

Die PD10 Pfahlramme von Vermeer ist ideal für den Bau von Solaranlagen in Kraftwerksgröße geeignet. Sie kann bis zu 6 m lange Pfähle eintreiben und wurde speziell entwickelt, um den engen Toleranzvorgaben der führenden EPC-Unternehmen wie Moss gerecht zu werden.

Weitere Informationen über die PD10 Pfahlrammen von Vermeer erhalten Sie bei Ihrem lokalen Händler.

Neueste Presseberichte

Vermeer heißt Sie auf der BAUMA 2022 willkommen

Okt 6, 2022

Vermeer nimmt an der BAUMA, der weltweit größten Baumaschinenmesse, teil und freut sich, seine Kunden in unserem VIP-Bereich begrüßen zu dürfen.

Erfahren Sie mehr

Einführung der Punkt-zu-Punkt-Technologie für die PD10R Pfahlrammen von Vermeer

Mrz 8, 2022

Vermeer gibt bekannt, dass die neuen PD10R Pfahlrammen ab sofort mit einer Technologie zur automatischen Maschinenpositionierung ausgestattet werden kann.

Erfahren Sie mehr

Einführung der brandneuen D130S und D60S Horizontalspülbohrmaschinen von Vermeer

Jan 3, 2022

Vermeer erweitert sein Sortiment an Bohrmaschinen für den Infrastrukturausbau mit den neuen D130S und D60S Horizontalspülbohrmaschinen, die exklusiv für Schwellenländer entwickelt wurden.

Erfahren Sie mehr