Gesichter hinter der wichtigen Arbeit: Lernen Sie Jonas Montoute kennen

Gesichter hinter der wichtigen Arbeit: Lernen Sie Jonas Montoute kennen
Lernen Sie heute den Forschungs- und Entwicklungsingenieur (II) Jonas Montoute kennen.

Jonas arbeitet im Vermeer Applied Technology Hub (VATH) in Ames, Iowa. Das Team im VATH widmet sich der Suche nach aufkommenden Technologien, die sie herstellen und übernehmen oder weiterentwickeln können. Er ist seit fast drei Jahren bei Vermeer. Doch seine Liebe zur Technik begann lange, bevor er zu Vermeer kam.

“Das geht weit zurück, da war ich 14 – Ich wusste bereits, was ich machen wollte. Ich wusste, dass es die Technik ist,” sagte Jonas. “Als ich in St. Lucia aufwuchs, holte ich mir in der örtlichen Bibliothek jedes einzelne Buch über Elektronik, das ich finden konnte. Ich nahm jeden Elektronikgegenstand auseinander, den ich bekommen konnte. Ich baute Netzteile und reparierte Radios für Nachbarn.”

In der High School entdeckte Jonas seine Liebe zur Physik, die er als Grundlage für das Ingenieurwesen bezeichnet. Er besuchte das Community College, um Physik und Mathematik zu studieren und legte damit den Grundstein für seine Karriere als Ingenieur. Nach dem Studium unterrichtete Jonas etwa eineinhalb Jahre in St. Lucia, bevor er in die Vereinigten Staaten zog. Dort begann er sein Grundstudium an der Grambling State University und seine Liebe zum Ingenieurwesen nahm richtig Fahrt auf.

“In meinem letzten Jahr am College entwickelte ich eine Liebe für Sensoren” erzählte Jonas. “Ich habe an einem Sensor gearbeitet, der blinden Menschen hilft.”

Nach seinem Abschluss ging Jonas auf die Graduiertenschule, wo er seine Arbeit an Sensoren fortsetzte. In den nächsten sechs Jahren arbeitete er an verschiedenen Sensoren – an einem Punkt half er bei der Entwicklung von Sensortechnologie für horizontale Richtbohrungen (HDD). Seine Erfahrungen im Bereich HDD führten zu einem natürlichen Übergang zur Arbeit bei Vermeer nach dem Studium.

“Jetzt leite ich ein Team von etwa drei Ingenieuren und zwei Praktikanten” sagt Jonas.

Auf die Frage, was seine Leidenschaft für das Ingenieurwesen antreibt, antwortet Jonas, dass es darum gehe, Probleme zu lösen und etwas zu bewirken.

“Ich hatte das Glück, mit vielen brillanten, kreativen und klugen Personen zu arbeiten” sagte er. “Ich habe gelernt, dass es [im Ingenieurwesen] nur darum geht, die richtigen Werkzeuge zu bekommen, um ein Problem zu lösen. Ich habe einmal gelesen, dass das Ingenieurwesen die zielgerichtete Nutzung der Wissenschaft ist, und das ist im Wesentlichen, was es ist – das Leben für die Menschen besser, und die Dinge effizienter zu machen.”

Das Team im VATH probiert immer wieder neue Technologien aus und stellt sich unterschiedlichen Herausforderungen. Wenn Sie jemand sind, der sich leicht langweilt, könnte das Ingenieurwesen der richtige Beruf für Sie sein.

“Man muss eine Leidenschaft für Problemlösungen haben, sonst wird man [als Ingenieur] verrückt” lässt Jonas wissen. “Man hört oft, wie schwierig [das Ingenieurwesen] ist, oder wie viel Mathematik dazu gehört, aber am Ende geht es nur um die Leidenschaft für das Lösen von Problemen.

“Es geht nicht nur um Mathe und Naturwissenschaften. Man hat die grundlegende Wissenschaft, aber es gibt eine künstlerische Art, Dinge zu tun – man macht manche Dinge aufgrund von Intuition oder Gefühl, nicht nur wegen der Wissenschaft.

“An zweiter Stelle stehen die Beziehungen, die Sie aufbauen. Es geht nicht nur um Ansichten, Gedanken und Ideen, sondern auch darum, für andere Denkweisen empfänglich zu sein.”

Bleiben Sie dran, um weitere Ingenieure kennenzulernen, die wichtige Arbeit leisten, während wir in diesem Monat die Woche der Ingenieure feiern.

Neueste Presseberichte

Vermeer Corporation enters distribution agreement with Conmeq to bring fully electric mini skid steer loaders to European jobsites

Sep 13, 2021

Vermeer Corporation has entered into a distribution agreement with Conmeq Construction Equipment & Machinery B.V., to supply Conmeq-branded electric mini skid steer loaders to be sold, serviced and supported through Vermeer industrial dealers in Europe.

Erfahren Sie mehr

Gesichter hinter der wichtigen Arbeit: Lernen Sie Xibao Gong kennen

Aug 25, 2021

Lernen Sie den technischen Direktor Xibao Gong von Vermeer China kennen. Xibao arbeitet schon seit beinahe sieben Jahren bei Vermeer China. Seine Liebe fürs Ingenieurswesen entdeckte er bereits in der Kindheit.

Erfahren Sie mehr

Total Equipment, Inc. erweitert die Vertretung von Vermeer Industrial in der Karibik und firmiert nun unter dem Markennamen Vermeer Caribbean

Aug 20, 2021

Total Equipment, Inc., ein Vollsortiment-Handler von Vermeer Industrial mit Hauptsitz in Puerto Rico, gab heute bekannt, dass er von Vermeer Southeast die Rechte für die Vertretung der Vermeer Industrial-Produktlinie auf über 20 Inseln südlich von Kuba, von Jamaika bis Trinidad & Tobago und einschließlich der ABC-Inseln (Aruba, Bonaire und Curaçao) erworben hat.

Erfahren Sie mehr