In der Vermeer-Fertigungsanlage in Tianjin

In der Vermeer-Fertigungsanlage in Tianjin
Alles begann mit den ersten Gummireifen-Grabenfräsen von Vermeer, die in den 1980er Jahren nach China exportiert wurden. Heute werden in der 12.000 Quadratmeter großen Produktionshalle von Vermeer Tianjin Manufacturing Maschinen zur Unterstützung der expandierenden Versorgungs- und Rohrleitungsinstallation, der Baumpflege und der Landwirtschaft in der Region gebaut.

Alles begann mit den ersten Gummireifen-Grabenfräsen von Vermeer, die in den 1980er Jahren nach China exportiert wurden. Damals wurden neue unterirdische Rohrleitungsnetze zur Verbindung der Energiequellen mit den Märkten in der ganzen Welt entwickelt – der Aufschwung des Rohrleitungsmarktes begann und größere und leistungsfähigere Grabenfräsen gingen in Produktion. Angesichts der Globalisierung und des raschen Wachstums Asiens wurde fast 25 Jahre später das Design- und Fertigungsunternehmen Vermeer Tianjin Manufacturing Co. Ltd. in China gegründet.

Heute werden in der 12.000 Quadratmeter großen Produktionshalle Maschinen zur Unterstützung der expandierenden Versorgungs- und Rohrleitungsinstallation, der Baumpflege und der Landwirtschaft in der Region gebaut. Vermeer China und seine mehr als 100 Teammitglieder engagieren sich für die Unterstützung lokaler und ausgewählter globaler Kunden, die ihre Gemeinden ernähren und versorgen, Menschen an lebensnotwendige Dinge anbinden und die natürlichen Ressourcen angemessen verwalten. Wir sind stolz auf unsere hochmoderne Produktionsanlage, unser gut ausgebildetes und qualifiziertes Team, unser Engagement für kontinuierliche Verbesserung und unsere intensive Konzentration auf eine hochwertige Fertigung, Qualität und Prüfung unserer Produkte.

So erkannte Vermeer zum Beispiel die Notwendigkeit eines umfassenden Portfolios an Horizontalspülbohrmaschinen für weniger emissionsregulierte Länder, welche die gleiche Premium-Marke und die gleiche Aftermarket-Unterstützung suchten, die sie von Vermeer gewohnt waren. Vermeer Tianjin Manufacturing richtete seine Prozesse von Anfang an auf eine gleichbleibende Produktqualität und die Unterstützung bei der Herstellung einer Reihe von Bohrern speziell für den chinesischen und südostasiatischen Markt aus.

Auf Baustellen weltweit bietet Vermeer seinen Kunden echte Verbesserungen und versetzt sie in die Lage, mehr zu tun.

Neueste Presseberichte

Vermeer Corporation enters distribution agreement with Conmeq to bring fully electric mini skid steer loaders to European jobsites

Sep 13, 2021

Vermeer Corporation has entered into a distribution agreement with Conmeq Construction Equipment & Machinery B.V., to supply Conmeq-branded electric mini skid steer loaders to be sold, serviced and supported through Vermeer industrial dealers in Europe.

Erfahren Sie mehr

Gesichter hinter der wichtigen Arbeit: Lernen Sie Xibao Gong kennen

Aug 25, 2021

Lernen Sie den technischen Direktor Xibao Gong von Vermeer China kennen. Xibao arbeitet schon seit beinahe sieben Jahren bei Vermeer China. Seine Liebe fürs Ingenieurswesen entdeckte er bereits in der Kindheit.

Erfahren Sie mehr

Total Equipment, Inc. erweitert die Vertretung von Vermeer Industrial in der Karibik und firmiert nun unter dem Markennamen Vermeer Caribbean

Aug 20, 2021

Total Equipment, Inc., ein Vollsortiment-Handler von Vermeer Industrial mit Hauptsitz in Puerto Rico, gab heute bekannt, dass er von Vermeer Southeast die Rechte für die Vertretung der Vermeer Industrial-Produktlinie auf über 20 Inseln südlich von Kuba, von Jamaika bis Trinidad & Tobago und einschließlich der ABC-Inseln (Aruba, Bonaire und Curaçao) erworben hat.

Erfahren Sie mehr