Die Vermeer Corporation erhält die Auszeichnung „Dealer's Choice Award“ zum sechsten Mal

Die Vermeer Corporation erhält von der Equipment Dealers Association (EDA) den „Dealer’s Choice Award“ 2020 in der Kategorie Teilsortimenter.

Die Vermeer Corporation erhält von der Equipment Dealers Association (EDA) den Dealer’s Choice Award 2020 in der Kategorie Teilsortimenter. Die Auszeichnung basiert auf Ergebnissen der alljährlich und landesweit unter Gerätevertriebshändlern durchgeführten EDA-Umfrage zur Beziehung Händler-Hersteller. Vermeer erhält diese Auszeichnung in acht Jahren zum sechsten Mal.

In der Umfrage wurden Händler gebeten, bis zu fünf von ihnen geführte Produktsortimente in 12 Kategorien zu bewerten. Zu den Kategorien zählten Punkte wie Gesamtzufriedenheit und Qualität, Produktverfügbarkeit sowie der technische Produktsupport. Vermeer ist stolz, in 10 der 12 Kategorien den ersten Platz einzunehmen.

„Seit Gary Vermeer mit seinem Flugzeug quer durchs Land reiste, um Ersatzteile persönlich zu liefern, ist die Betreuung unserer Händler sowie unserer Kunden nicht nur Teil unseres Selbstverständnisses, sondern auch unsere oberste Priorität“, so Nathan Guess, Managing Director, Futtermittellösungen bei Vermeer. „Wir sind der Meinung, dass es keinen besseren Händlerkanal als unseren gibt. Unsere Vertriebshändler tun alles erdenklich Mögliche, um unsere Kunden mit erstklassigem Service zu betreuen. Sie liefern in eng gestecktem Zeitrahmen hochwertige Ersatzteile und bieten Fachwissen im Bereich Heuernte. Wichtig ist es, ihnen die gleiche Unterstützung zugute kommen zu lassen, die sie auch unseren Kunden bieten.“

Wir fühlen uns geehrt, von Händlern als das Unternehmen ausgezeichnet zu werden, mit dem sie bevorzugt zusammenarbeiten. Die Führungskräfte von Vermeer machen allerdings deutlich, dass es immer Verbesserungspotenzial gibt. Tatsächlich bringt das nächste Jahr möglicherweise eine Dynamik mit sich, die von den Erfahrungen der meisten Kunden, Händler und Hersteller abweicht. Das Vermeer-Team hat, so Bret Julian, Verkaufsleiter bei Vermeer im Bereich Futtermittellösungen, die Herausforderung angenommen, kreative Lösungen zu finden, um unsere Händler zu unterstützen.

„Anfang 2020 hatte keiner von uns eine Vorstellung der Situation, die wir bewältigen müssen“, sagte Julian. „Angesichts der Herausforderung eines aufgrund der COVID-19-Pandemie beschränkten physischen Kontakts mit unseren Händlern hat unser Team schnell alternative Lösungen für ihre Schulung und Unterstützung aufgetan.“

Zu diesen Lösungen gehören unter anderem Einzelschulungen durch Vermeer-Außendienstmitarbeiter sowie virtuelle Verkaufs- und Serviceschulungen. Händler mussten sich nicht weit von ihrem Wohnort entfernen und konnten trotzdem Weiterbildungsmöglichkeiten für die Betreuung unserer Kunden wahrnehmen.

„Ein weiteres Beispiel für die Betreuung unserer Händler in ganz Nordamerika durch unsere Teams.“

Infos zur Vermeer Corporation

Vermeer leistet durch die Fertigung von hochwertigem Gerät für Landwirtschaft, Tiefbau, Tagebau, Baumpflege und Umwelt einen Beitrag für eine sich fortschrittlich entwickelnde Welt. Die Geräte sind für ihre Langlebigkeit und Zuverlässigkeit bekannt und bieten von unabhängigen Händlern weltweit angebotenen lokalen Kundenservice und Support. Weitere Informationen zu Vermeer, den Produkten, dem Händlernetzwerk und Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie unter vermeer.com.

Vermeer Company behält sich das Recht vor, Änderungen an der Technik, dem Design und Spezifikationen vorzunehmen, Verbesserungen vorzunehmen oder die Herstellung jederzeit ohne Ankündigung oder Verpflichtung einzustellen. Die Abbildungen dienen nur zur Veranschaulichung und es können gebietsspezifisches optionales Zubehör bzw. Zubehörkomponenten abgebildet sein.

Neueste Presseberichte

Vermeer Corporation schließt Vertriebsvereinbarung mit BRON für Raupenpflüge und Pfluganbaugeräte ab

Feb 9, 2021

Vermeer Corporation gab heute die Unterzeichnung einer Vertriebsvereinbarung mit BRON bekannt, die dem Hersteller von Raupenpflügen und Pfluganbaugeräten die Rechte zum weltweiten Vertrieb seiner Produkte über Vermeer-Industriehändler einräumt.

Erfahren Sie mehr

Fecon LLC gibt Kauf der Vermeer Forstmulchprodukte bekannt und schließt weltweite Vertriebsvereinbarung ab

Feb 1, 2021

Fecon LLC gibt den Kauf der Vermeer Forstmulcher-Produktlinie bekannt und hat damit eine weltweite Vertriebsvereinbarung mit dem Unternehmen abgeschlossen.

Erfahren Sie mehr

Vermeer Corporation gibt Minderheitsbeteiligung an MultiOne bekannt

Feb 1, 2021

Vermeer Corporation hat eine Minderheitsbeteiligung an MultiOne erworben, einem führenden Hersteller von kompakten knickgelenkten Ladern.

Erfahren Sie mehr