Schaffung einer von sozialem Engagement geprägten Kultur in Minnesota

In unserem Team wird der fürsorgliche Umgang miteinander groß geschrieben und alle greifen tatkräftig mit an, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen.

Dies wurde von einer Gruppe von Vermeer-Teammitgliedern aus Pella, die für unseren Lieferanten NRI in Rochester, Minnesota, tätig war, deutlich unter Beweis gestellt. Sechs Wochen lang waren diese Teammitglieder von ihren Familien und Liebsten getrennt, damit wir die in Pella benötigten Kabelbäume erhielten, um unsere Kunden weiterhin mit den gelben Kraftpaketen versorgen zu können. Jetzt, wo sie wieder zurück sind, möchten wir uns einmal genauer ansehen, was unsere Teammitglieder bei NRI geleistet haben.

In den besagten sechs Wochen halfen sie bei der Fertigung und Auslieferung von 3.179 Kabelbäumen im Gesamtwert von 519.563 USD. Das sind ca. 1.500 Kabelbäume mehr als NRI selbst hätte produzieren können und Vermeer konnte dadurch hunderte weitere Maschinen für unsere Kunden produzieren.

„Durch das Team von Vermeer hat sich die Einstellung, das Engagement und die Energie im Werk des Lieferanten positiv verändert. Ich bin persönlich und beruflich sehr dankbar für ihre Bemühungen und dafür, dass ich jeden einzelnen von ihnen näher kennenlernen durfte“, erklärte Senior Director des Geschäftsbereichs Supply Chain Management, Mark Bishara.

Das Team hatte selbst einen positiven Einfluss auf die Gemeinde und sogar das Hotel, das während ihres Aufenthalts ihre zweite Heimat war. Nachfolgend sehen Sie einen Screenshot eines Facebook-Posts des Hotels.

„Ich bin wahnsinnig stolz auf das Team und die Bereitschaft jedes Einzelnen, sein Leben kurzzeitig komplett umzustellen, damit unsere Produktion reibungslos weiterlaufen kann. Es war beeindruckend, mit anzusehen, wie schnell sie die Prozess aufgegriffen und selbst damit begonnen haben, Kabelbäume bei NRI zu bauen“, erklärte Senior Manufacturing Director, Kevin Van Engelenhoven. „Am meisten beeindruckte mich jedoch, wie gut das Team Vermeer repräsentierte und wie sie es schafften, alle um sich herum so zu motivieren.“

Wir möchten uns herzlich bei folgenden Teammitgliedern für ihre wichtige Arbeit und die Art und Weise, wie gut sie Vermeer repräsentierten, bedanken:

  • Bernardino Carpio
  • Brady Anderson
  • Brian Recor
  • Bryan Grewe
  • Chris Boas
  • Chyle deVries
  • Jason Van Wyk
  • Jeffrey Tade
  • John Kissinger
  • Kendall Montgomery
  • Lee King
  • Randy Pena
  • Nate Oostra
  • Andy Dunkin

Unsere von sozialem Engagement geprägte Kultur geht weit über das Firmengelände von Vermeer hinaus. Sie zeigt sich im Umgang mit unseren Geschäftspartnern, den Menschen in den Gemeinden, in denen wir leben und unseren Mitmenschen generell. Selbst kleinste Handlungen haben eine bleibende Wirkung. Ich möchte diesem Team erneut meinen herzlichen Dank dafür aussprechen, dass sie die Marke Vermeer so hervorragend vertreten.

Neueste Presseberichte

Vermeer baut Fertigungskapazitäten nach Des Moines aus

Dez 13, 2022

Im Februar wird der Betrieb am neuen Standort aufgenommen, wo vorwiegend wichtige Ersatzteile produziert werden.

Erfahren Sie mehr

Vermeer heißt Sie auf der BAUMA 2022 willkommen

Okt 6, 2022

Vermeer nimmt an der BAUMA, der weltweit größten Baumaschinenmesse, teil und freut sich, seine Kunden in unserem VIP-Bereich begrüßen zu dürfen.

Erfahren Sie mehr

Maschinenbau-Absolventin vom Central College fühlt sich bei Vermeer wie zuhause

Okt 6, 2022

Junge Ingenieure legen bei der ersten Jobsuche nach der Schule Wert auf bestimmte Punkte. Erfahren Sie, warum sich die Central College-Absolventin Abigail Lowry für Vermeer entschied, um ihre Karriere im Maschinenbau zu starten.

Erfahren Sie mehr