Innovation

Unser Innovationsgeist ist tief verwurzelt und besteht bereits seit Beginn unserer Unternehmensgeschichte. Dieser Innovationsdrang basiert auf dem Wunsch, unseren Kunden dabei zu helfen, jahrelang jeden Tag optimal ausnutzen zu können. Geprägt von dem Verlangen, neue Herausforderungen anzunehmen, ist unser Innovationsdrang auch heute noch von der einfachen Ansicht unseres Unternehmensgründers geprägt: „Einen Bedarf erkennen und diesen Bedarf durch den Bau des besten Produktes erfüllen.“

Mittlerweile werden die gelben Kraftpakete weltweit in 10 verschiedenen Märkten eingesetzt und sind nicht mehr von der Baustelle wegzudenken. Das geschah jedoch nicht von heute auf morgen. Unser Erfolg basiert darauf, dass wir uns seit jeher an den Problemen orientieren, denen sich unsere Kunden tagtäglich stellen müssen. Vermeer entwickelte hunderte von Produkten, die anschließend mit größter Sorgfalt kalkuliert, gefertigt, geprüft und getestet wurden, um seine Kunden bei ihrer wichtigen Arbeit zu unterstützen.

1940er Jahre

1940er Jahre

Wagen-Hebevorrichtung

1950er Jahre

Baumstumpffräse

Pow-R Ditcher Grabenfräse

Schauen Sie sich die aktuellen Baumstumpffräsen an
1950er Jahre
1960er Jahre

1960er Jahre

Grabenfräse zum Verlegen von Versorgungsleitungen

Schauen Sie sich die aktuellen Grabenfräsen zum Verlegen von Versorgungsleitungen an
1980er Jahre

1980er Jahre

Grabenfräse für den Rohrleitungsbau

Schauen Sie sich die aktuellen Grabenfräsen für den Rohrleitungsbau an
2000er Jahre

2000er Jahre

Terrain Leveler® Flächenfräse

Schauen Sie sich unsere Terrain Leveler Flächenfräsen an

2010er Jahre

Pfahlramme

Selbstfahrende Ballenpresse

Schauen Sie sich die ZR5-1200 an
2010er Jahre
Heutzutage prägen die Maschinen von Vermeer sämtliche Märkte aus den Bereichen Agrarwirtschaft, Biomasse, Baumpflege, Landschaftsbau, Mietmaschinen, Recycling, Forstwirtschaft, Versorgungseinrichtungen, Rohrleitungs- und Tagebau. Doch damit geben wir uns nicht zufrieden. Unsere Produktionsanlagen nutzen modernste Technologien, die gleichzeitig in unsere Maschinen integriert werden, damit sich unsere Kunden den neuen Herausforderungen in neuen Märkten stellen können.