Sehen Sie sich Vermeer Maschinen in Aktion an

Diese umfassende Videobibliothek bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, um Vermeer Maschinen im Einsatz zu sehen.

Einstellen der Bürsten am TR5300 Trommelsieb

Ordnungsgemäß eingestellte Trommelsiebbürsten sorgen für maximale Lebensdauer und reduzieren vorzeitigen Verschleiß. Erfahren Sie, wie die Bürsten an einem TR5300 Trommelsieb richtig eingestellt werden.

Abschrift

Sprecher 1:

Ordnungsgemäß eingestellte Trommelsiebbürsten sorgen für maximale Lebensdauer und reduzieren vorzeitigen Verschleiß. Zum Überprüfen der Bürsten muss zunächst der Zündschlüssel abgezogen und von der Person aufbewahrt werden, die die Trommel betreten wird. Außerdem muss vor dem Betreten der Trommel der Motorsperrschalter gedrückt werden.

 

 

Im Werkzeugkasten jeder Maschine befinden sich spezielle Einstellwerkzeuge. Entfernen Sie zum Einstellen zunächst die Sicherungsmutter. Verwenden Sie anschließend die Stange zum Nachstellen. Drehen Sie die Stellschraube nach rechts, um die Bürsten anzuheben oder nach links um diese abzusenken. Betreten Sie zum Abschluss das Sieb erneut, um sicherzustellen, dass die Bürsten auf eine Tiefe von ca. 6 mm eingestellt wurden.

 

 

Denken Sie daran, dass Sie die Bürsten beim Sieben von ordnungsgemäß getrocknetem Material möglicherweise gar nicht benötigen. Dadurch kann unnötiger Verschleiß minimiert und die Lebensdauer der Bürsten verlängert werden.

 

 

Weitere Informationen zum ordnungsgemäßen Einstellen der Siebbürsten erhalten Sie bei Ihrem lokalen Händler.

 

Diese Seite verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.