Karriere bei Vermeer

Aus Rohstahl werden gelbe Kraftpakete.

Bei der modernen Fertigung geht es um die Entwicklung, den Bau, die Verwendung neuer Technologien und die Einführung neuer Produkte, die die Welt verbessern. Vermeer produziert Maschinen von höchster Qualität und unsere Mitarbeiter sind stolz, wenn diese Maschinen unser Werk verlassen. Aus Rohstahl werden gelbe Kraftpakete und wir sind stolz darauf, das Leben von Menschen auf der ganzen Welt positiv beeinflussen zu können. Da jedoch bisher nur 35 Prozent aller Eltern ihre Kinder zu einer Laufbahn in der Fertigung ermutigen würden, steht uns noch viel Arbeit bevor.

 

[image of machine]

 

Wir von Vermeer möchten Studenten die Wichtigkeit unserer Branche verdeutlichen. Betrachtet man die Fertigungsindustrie der USA für sich, wäre sie die neuntgrößte Wirtschaft auf der ganzen Welt, wobei jedoch nur neun Prozent aller Arbeitskräfte in diesem Sektor tätig sind. In den USA verdienen Arbeitskräfte in der Fertigungsindustrie sogar 19 Prozent (Bezahlung und Arbeitgeberleistungen) mehr als ein durchschnittlicher Arbeitnehmer in allen anderen Sektoren. Trotzdem bleiben in dieser Branche zwei Millionen Stellen unbesetzt, was zum Teil auf fehlende Qualifikationen zurückzuführen ist.

 

[image of welder]

 

Vermeer engagiert sich dafür, allen Bevölkerungsgruppen, von Studenten bis hin zu Experten, die Wichtigkeit der Fertigungsindustrie nahe zu bringen. Da 65 Prozent aller Studenten der Meinung sind, dass persönliche Erfahrungen maßgeblich beeinflussen, welche Laufbahn eingeschlagen wird, ist für uns Präsenz der Schlüssel zum Erfolg.

 

[image of Andy]

 

Künstlerisch begabt? Wir beschäftigen Grafikdesigner und Schweißer. Mathematisch begabt? Wir beschäftigen Ingenieure und Buchhalter. Sozialwissenschaftlich begabt? Wir beschäftigen Kommunikatoren und Vertriebsangestellte. Naturwissenschaftlich begabt? Wir beschäftigen Metallurgen und Experten für Gesundheit und Umwelt. 

 

Sie sind an einer erfüllenden Karriere interessiert? Dann bewerben Sie sich noch heute bei Vermeer