Flüssigkeitsverwaltung

Bohrflüssigkeiten und Schlamm aus Bodenabtragungen mittels Druckwasser und Druckluft sind ein wichtiger Bestandteil bei der Verlegung von Versorgungs- und Rohrleitungen. Ganz gleich ob in abgelegenen oder städtischen Gebieten, Vermeer bietet eine Reihe von Produkten, die allen Anforderungen hinsichtlich der Leitungsverlegung und Flüssigkeitsverwaltung gerecht werden. Vermeer und seine Partner verfügen über ein breites Sortiment an Produkten für die Flüssigkeitsverwaltung, darunter Zwangsmischer, Vakuumbohranlagen, Bohrflüssigkeitsmischanlagen, Rückladeanlagen usw.

Videos

Vermeer MUD Hub

Der MUD Hub von Vermeer ist ein modulares, speziell angefertigtes System, mit dessen Hilfe die heutzutage mit effizienten Bohrungen und Verfahren zur Verlegung von Versorgungsleitungen einhergehenden Kosten und komplexen Prozesse für die Flüssigabfallentsorgung kontrolliert werden können. Der MUD Hub besteht aus zwei Maschinen – dem Vermeer ST2000 Lamellenrost-Tank und dem FL-243 Zwangsmischer von Surface to Surface. Durch die Kombination aus diesen beiden Maschinen wird der bei der Rohrleitungsverlegung entstandene Schlamm zu einem tropffreien, stapelbaren, halbfesten Material verarbeitet, das sich einfach transportieren und entsorgen lässt.

Bilder

ST2000 COB

Diese Seite verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.