Trommelsiebe

Für Ihre Produktionsanforderungen konzipiert

Die von Benutzern entwickelten Trommelsiebe von Wildcat sind für ein effizientes Sieben konzipiert. Der große Zufuhrtrichter befindet sich knapp über dem Boden, wodurch das Material der Siebtrommel leicht zugeführt werden kann. Ein großes Hakenmaul zwischen Trichter und Trommel hält Verstopfungen minimal.  

  • Abnehmbare Seitenwände, die sich über die gesamte Länge des Trommelsiebs erstrecken, erleichtern die Wartung und Reinigung.
  • Auswurf des fertigen Produkts an gewünschter Stelle – Über das radiale Stapelförderband, das sich um ganze 200 Grad dreht, lässt sich das Material leicht auf einen Lkw laden oder auf eine Halde abwerfen.
  • Vermeidung von Materialstaus, da Trommel und Zufuhrförderband reversierbar sind.

Darüber hinaus sind die Trommelsiebe von Vermeer so konzipiert, dass die Rüstzeit auf ein Minimum beschränkt ist, und eine umfangreiche Liste von Optionen ermöglicht die Anpassung an Ihre spezifischen Anforderungen.

Videos

TR5300 Trommelsieb | Vermeer Recycling-Maschinen

Das TR5300 Trommelsieb eignet sich hervorragend für Arbeiten bei denen eine kompakte Maschine mit hoher Produktivität benötigt wird. Das Spannsieb und die Spanntrommel sind auf höchste Produktivität ausgerichtet und können einfach eingestellt und gewartet werden. Die Förderbänder können parallel zum Boden abgesenkt werden, was bei Staub- und Windaufkommen von großem Vorteil ist und zugleich die Wartung vereinfacht.

Bilder

TR521 Trommelsieb Statisch 2

Neueste Nachrichten

September 01, 2017
Das leistungsstarke TR5300 Trommelsieb von Vermeer ist mit einem Deutz TD 2.9L Tier4 Final (EU Stufe IV) Motor mit 55 kW ausgestattet und verfügt zur Verarbeitung verschiedenster Materialarten über eine Trommeldrehzahl von 0 bis 24 U/min.

December 01, 2016
Die Vermeer Corporation kündigte heute an, dass die regionale Niederlassung Vermeer EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) ab sofort auch die Vertretung für Vermeer in Russland und der GUS übernimmt.

December 01, 2016
Die Vermeer Corporation kündigte heute an, dass die regionale Niederlassung Vermeer EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) ab sofort auch die Vertretung für Kunden in Russland und der GUS übernimmt.