Vermeer Fachstipendien

Die Vermeer Corporation hat ein Vermeer Fachstipendienprogramm ins Leben gerufen, um Facharbeiter in den Bereichen Industrielle Instandhaltung und CNC-Bearbeitung am Advanced Manufacturing Center des Des Moines Area Community Colleges (DMACC) in Ankeny und Facharbeiter im Bereich CNC-Bearbeitung am Indian Hills Community College in Ottumwa auszubilden. Das Unternehmen verspricht sich davon die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen für Hochqualifizierte bei Vermeer. Die Stipendien werden aus Fördermitteln zur Schaffung neuer Arbeitsplätze in Iowa finanziert. Aus diesem Grund steht das Stipendium nur für Bewohner des US-Bundesstaates Iowa zur Verfügung.


Um für ein Vermeer Fachstipendium in Betracht zu kommen, müssen Bewerber mindestens 18 Jahre alt und gesetzlich berechtigt sein, in den USA zu arbeiten. Ferner darf ein früheres Beschäftigungsverhältnis bei Vermeer Corporation nicht gekündigt worden sein. Sie müssen eine Hintergrundprüfung (guter Leumund) und Drogenscreening bestehen und den Nachweis eines High-School-Diploms oder eines bestandenen GED-Tests erbringen. Vermeer ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert.

Meinen Vermeer-Händler finden